TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade
  • Mit dem richtigen Konzept
    für mehr Zukunft

    Erhalt der freiwilligen Leistungen zum Erhalt unserer Lebensqualität – Unterstützung der Vereine, keine Nutzungsgebühren, Aufrechterhaltung des Kulturangebotes

    frame 1
  • Mit vollem Einsatz

    Zielsicher, tatkräftig, erfolreich seit Jahrzehnten.

    slide 2

Aktuelles

Ergebnisse Landtagswahl Stadt Neuenrade

Klares Votum für Marco Voge und für die CDU.    Erstimmen für Marco Voge     Zweitstimmen:   Weitere Details zur Wahl finden sie unter: http://wahlen.citkomm.de/LT...
weiterlesen >>>

Senioren Union besichtigt Firma Julius Klinke

Achtunddreißig Mitglieder und Freunde der CDU Senioren Union Neuenrade konnte am vergangenen Montag Firmenchef Alexander Klinke in seinem Unternehmen begrüßen, darunter auch die Bundestagsabgeordnete Ch...
weiterlesen >>>

CDU besichtigte Altenaffelner Generationenpunkt

Die CDU Neuenrade hat sich am 2. 5. im Rahmen ihrer vor-Ort-Veranstaltung über den Generationenpunkt in Altenaffeln informiert. Ortsvorsteher Andreas Wiesemann führte die Anwesenden durch die Räumlichke...
weiterlesen >>>

CDU Neuenrade vor Ort im Bürgerhaus Altenaffeln

Die CDU Neuenrade lädt für den 2.5.2017 um 18 Uhr zur Vor-Ort-Veranstaltung in das Bürgerhaus in Altenaffeln ein. Ortsvorsteher Andreas Wiesemann informiert über die erfolgreiche Umsetzung des Generati...
weiterlesen >>>

Ein kleiner Rückblick auf ereignisreiche Jahre

Karlo - Das Karussell

auf dem „Platz der Generationen“

...

Vereinsheim

Affeln

...

Grüner Daumen

schönes Neuenrade

...

Wohnqualität

Wohnen in Neuenrade

...

öffentliche Sicherheit

Das Thema öffentliche Sicherheit

...

Kreisverkehr

Das Mühlrad

...

Schullandschaft

Hönnequellschule, Waldorfschule

...

Dorfplatz

Altenaffeln

...

Ihre CDU - wir sind für alle da!



Die CDU App - Alle Infos direkt auf Ihr Smartphone


iPhone App

Hier kommen Sie direkt zum AppStore!


Android App

Hier kommen Sie direkt zum GooglePlay Store!


Windows App

Hier kommen Sie direkt zum Windows Store!

DerWesten 

Udo Schnücker

Neuenrade. „Der Bürger soll noch besser informiert werden und sehen, dass in Neuenrade positive Dinge passieren, sich etwas zur Situation Am Stadtgarten und zur Umgestaltung der Ersten Straße tut.“ CDU-Fraktionschef Mark Hantelmann und CDU-Bauausschussvorsitzender Antonius Wiesemann haben zur Informationsveranstaltung am Donnerstag, 13. Juni, für 19.30 Uhr in den Kaisergarten gebeten.


Antonius Wiesemann und Mark Hantelmann (von links) wollen den Neuenradern aktuelle Planungen erläutern.

Die Pläne zur Neugestaltung der genannten Bereiche sind zwar schon im städtischen Bauausschuss vorgestellt und diskutiert worden, dennoch wollen Neuenrades Christdemokraten erneut in die Offensive gehen und den Bürgern auf der Infoveranstaltung die aktualisierten Pläne vorstellen und erläutern.

Süderländer Volksfreund  Antonius Wiesemann bei CDU-Senioren
Von Michael Koll

NEUENRADE Mehr als 40 Jahre ist er schon aktiv. Was aber eigentlich die Aufgaben des Verkehrsvereins Neuenrade sind, berichtete jetzt dessen stellvertretender Vorsitzender, Antonius Wiesemann, bei der Seniorenunion. Mehr als 20 CDU-Mitglieder und Gäste trafen sich zu diesem Anlass am Montag im Restaurant Kaisergarten.

Durch krankheitsbedingten Ausfall ist kurzfristig ein Einzelplatz für die Fahrt nach Berlin vom 18.6. bis 24.6. freigeworden.

Neben Stadtrundfahrt wird auch unter anderem das Bundeskanzleramt und der Reichstag und die Filmstadt Babelsberg besichtigt .

Abends ist die Möglichkeit das Showprogramm im Friedrichstadtpalst und andere Veranstaltungen zu besuchen.

Interessenten melden sich bitte bis Freitag, 7.6.13 bei Dieter Drangmeister unter 02392/60206.

Süderländer Volksfreund  Von Michael Koll

ALTENAFFELN - Offensiv müsste der Grundschul-Standort Altenaffeln dafür werben, dass künftig auch Schüler aus Neuenrade und umliegenden Städten dort zur Schule gingen. Ansonsten wäre der Außenstandort der städtischen Gemeinschaftsgrundschule schon bald gefährdet. Denn es ist absehbar, dass im Stadtteil die Zahl der künftigen I-Dötzchen schon ab kommendem Jahr deutlich abnehme.

Der CDU-Arbeitskreis Schule und die Ratsfraktion der Christdemokraten besichtigten am Mittwochabend den Altenaffelner Standort. Dort erfuhren sie von Schulleiter Awerd Riemenschneider und seiner Konrektorin Jennifer Krause, dass im kommenden Jahr aufgrund der neuen Schulgesetzgebung bereits eine brenzlige Situation droht.