TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Presseberichte

Süderländer Volksfreund  Geldspende der Frauen-Union für Kohlberghaus

Mitglieder der CDU-Frauen Union übergeben hier das Geld an Michael Voß, Leiter des sozialen Dienstes und Einrichtungsleiter Torsten Severing (re.)   Foto: von der BeckNEUENRADE Hochwillkommen ist die Spende, die jetzt die Mitglieder der Frauenunion Neuenrade im Kohlberghaus ablieferten. Die stattliche Summe in Höhe von 830 Euro hatten die Frauen im Rahmen des Weihnachtströdels eingenommen. Dass sie die Einrichtung am Kohlberg bedenken, hat bei der CDUFrauen- Union schon Tradition. Das Geld wollen die Verantwortlichen der Einrichtung dem speziellen Buchprojekt von Katja Losch zugute kommen lassen.

 

 

 

Weiterlesen ...

{jd_file file==13}

Am kommenden Samstag, 14.12., trifft sich die CDU-Gesamtfraktion im Ratssaal, um in die jährliche Haushaltsplanberatung zu gehen. Los geht's um 9 Uhr. Gemeinsam mit dem Kämmerer und Bürgermeister werden die einzelnen Positionen des Haushaltes eingehend besprochen. Die Christdemokraten rechnen damit, am späten Nachmittag die Beratungen abschließen zu können.

Der Tradition folgend verteilen die CDU-Ratsmitglieder auch in dieser Vorweihnachtszeit Christstollen an die ältesten Bürgerinnen und Bürger von Neuenrade. Ortsteilübergreifend sind sie als Weihnachtsboten unterwegs, um den über 80-Jährigen die Adventszeit zu versüßen. Selbstverständlich wurden die Stollen auch in diesem Jahr von Neuenrader Bäckereibetrieben gebacken. In allen 16 Wahlbezirken gehört diese Weihnachtsidee zum festen Programm. Denn schließlich ist es nicht nur für die Bürger eine willkommene Überraschung, sondern auch die CDUler genießen es, den ältesten Neuenradern eine Freude zu bereiten und auf diese nette Weise mit ihnen in's Gespräch zu kommen.

Fünfunddreißig Mitglieder und Freunde der CDU Senioren Union stimmten sich am vergangenen Montag im Hotel Kaisergarten auf die Weihnachtszeit ein. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken begrüßte der Vorsitzende, Axel Struwe, die Teilnehmer.

Weiterlesen ...