TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Senioren Union bei TYROLIT



05. Februar 2013

Groß war das Interesse der CDU – Senioren - Union am vergangenen Montag an dem Neuenrader Unternehmen TYROLIT. Exakt 30 Mitglieder und Freunde, unter ihnen auch die Bundestagskandidatin Christel Voßbeck-Kayser aus Altena, waren der Einladung zur Besichtigung gefolgt.

Ausführlich erklärte Geschäftsführer Karl-Jochen Bode den interessierten Zuhörern, darunter auch die Bundestagskandidatin Christel Voßbeck-Kayser (zweite von rechts), die Wirkungsweise der in Neuenrade hergestellten Werkzeuge

Geschäftsführer Karl-Joachim Bode stellte sein Unternehmen, Marktführer in der Schleifmittelindustrie, den Senioren anhand einer PowerPoint Präsentation ausführlich vor. Werkzeuge für Honen, Wälzschleifen, Profil- und Kegelradschleifen verlassen das Neuenrader Werk in alle Welt. Überall da, wo Verzahnungen hergestellt werden, ob im Motoren- und Getriebebau, sind die Präzisionswerkzeuge von TYROLIT zu finden. Anhand von Mustern zeigte Bode die Wirkungsweise der, mit Diamanten besetzten, Werkzeuge. Als Marktführer habe das Unternehmen eine besonders hohe Verantwortung den Kunden gegenüber. Es garantiert, binnen 24 Stunden nach Bestelleingang Produkte an jeden Punkt der Erde auszuliefern, um so Produktionsstillstände zu minimieren.

 

Im Standort Neuenrade werden z.Zt. rund 130 hochmotivierte Mitarbeiter, davon vier Auszubildende, in drei Schichten beschäftigt. Sozialleistungen wie kostenfreies Mittagessen, Getränke und Berufskleidung zeichnen das Unternehmen aus. Neben der Stammbelegschaft sind auch sog. Zeitarbeiter beschäftigt. Hier gelte aber die Devise: Gleicher Lohn für gleich Arbeit.

Bei einem Rundgang durch den gewerblichen Teil konnten die Senioren hautnah erleben, wie die Präzisionswerkzeuge hergestellt wurden. Das in drei Gruppen aufgeteilte Teilnehmerfeld war beeindruckt, viele Fragen zur Produktion wurden gestellt und eingehend beantwortet.

Schon jetzt weist die Neuenrader CDU Senioren Union auf ihre nächste Veranstaltung am Montag, dem 4. März hin. Dann wird um 15:30 der CDU Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Thorsten Schick im Hotel Kaisergarten von seiner Arbeit im Landtag berichten.

 

Zurück zur Übersicht aller Artikel