TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Frauen Union spendet an Altenaffelner



23. Juni 2012
Süderländer Volksfreund „Zum Wohle der Kinder"


NEUENRADE • Die CDU Frauen Union Neuenrade stellte jetzt insgesamt 750 Euro an Spendengeld für Altenaffeln bereit. „Wir hatten im März einen erfolgreichen Trödelverkauf“, sagte Waltraud Schulte. Sie freut sich über die Möglichkeit, Gutes in Neuenrade und Umgebung zu tun. Da ist in den vergangenen Wochen schon einiges geschehen. Jetzt spendeten die Frauen erneut: 500 Euro bekam die Dorfgemeinschaft Altenaffeln überreicht - als Zuschuss zur Errichtung des Streetsoccer-Platzes. Ortsvorsteher Andreas Wiesemann freute sich über das Geld, denn der Platz sei der größte Mehrwert, den Altenaffeln in den vergangenen Jahren gewonnen habe. Erstmals genutzt wird das Streetsoccer-Areal während der Projektwoche der Altenaffelner Grundschule. Die CDU-Frauen bedachten ebenfalls den Förderverein der Grundschule Altenaffeln. 250 Euro bekam Gerd Gieshoff ausgehändigt. Unter anderem werde das Geld wohl in die Projektwoche fließen. Auf jeden Fall „zum Wohle der Kinder", fasste die Vorsitzende der Seniorenunion, Renate, Overhues, zusammen. Gemeinsam mit Brunhilde Greis, Brigitte Reinken-Stork sowie Waltraud Schulte hatte sie sich am Mittwoch mit Andreas Wiesemann und Gerd Gieshoff getroffen, um den Streetsoccer-Platz in Augenschein zu nehmen. „Das sieht super aus", hieß es unisono. Trotzdem „ist da geldmäßig noch einiges offen", gab Andreas Wiesemann abschließend einen Wink. • anke - Zurück zur Übersicht aller Artikel