TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Halbzeitgespräch mit der CDU



19. September 2012

Süderländer Volksfreund  Kommunalpolitische „Baustellen" vorgestellt

NEUENRADE • In einem neuen Rahmen fand gestern Vormittag das so genannte „Halbzeitgespräch" der Neuenrader CDU statt. Die Christdemokraten hatten die Bevölkerung ins Neri-Haus eingeladen, um dort mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen und zur Mitte der Wahlperiode eine Wasserstandsmeldung abzugeben. Die CDU um ihren Vorsitzenden Torsten Schneider stellte exemplarisch einige wichtige kommunalpolitische „Baustellen" vor und stand dem kleinen aber interessierten Publikum Rede und Antwort. „Wir wollen ihre Anregungen in unsere politische Arbeit einfließen lassen", betonte Torsten Schneider die Bedeutung eine Feedbacks aus der Bevölkerung.


Antonius Wiesemann, unter anderem im Bau- und Planungsausschuss aktiv, sprach über ausbesserungswürdige Straßen, die positiven Auswirkungen des „Kreisels" an der Feuerwehr, die zu erwartenden positiven Auswirkungen durch den Straßenumbau am Viadukt im Friedrichstal, die Idee einer Tempo-30-Zone in Küntrop und die Bedeutung des neuen Gewerbegebiets Drostenfeld zwischen der Garbecker Straße und dem Hüttenweg. Abschließend betonte Wiesemann, wie wichtig die Umgehungsstraße für Neuenrade sei und dass die CDU weiterhin massiv hinter dem Projekt stehen würde.
Zu Wort kamen zudem Brigitte Reinken-Stork und Mark Hantelmann, die von ihrer Arbeit im Schul- und Sportausschuss beziehungsweise dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung berichteten. Als wesentlich und zukunftsweisend bezeichnete Brigitte Reinken-Stork die Gründung der Gemeinschaftsschule. Sie sei ein immens wichtiger Standortfaktor, der die Jugend an die Stadt binden würde und den Unternehmen vor Ort potenzielle Mitarbeiter ausbildet. Sebastian Holub, Vorsitzender der Jungen Union, erinnerte in diesem Zusammenhang an die Freie Walddorfschule, die einen nicht minder wichtigen Teil zur Infrastruktur im Bildungssektor beiträgt. • maj

Zurück zur Übersicht aller Artikel