TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Frauenunion spendet 300 Euro



30. Dezember 2011


Noch rechtzeitig vor Heiligen Abend überreichte die CDU Frauenunion Neuenrade an die Leiterin des „Wohnhauses für Menschen in sozialen Schwierigkeiten", im Amalie-Sieveking-Haus, Frau Traude Rittinghaus, € 300,00 aus dem Erlös des Trödelmarktes.

 

Am Heiligen Abend besuchen die Mitarbeiter des Amalie-Sieveking-Hauses sowie sieben Ehrenamtliche und Hans-Peter Osterkamp Familien, die unterhalb des Existenzminimums leben. Geld für Weihnachtsgeschenke ist dort Fehlanzeige, insbesondere die Kinder trifft das hart. Für diese werden spezielle Kindertüten mit Geschenken gepackt. Auch die 47 Mitbürger, die ohne Obdach sind, erhalten ein Geschenk. Das Geld aus dem Trödelmarkt ist also gut angelegt.

Ebenfalls freut sich das Neuenrader Kinderhaus über einen Geldbetrag in Höhe von € 150,00, auch der konnte noch vor Weihnachten überreicht werden.

Zum Bild: Frau Rittinghaus vom Amalie-Sieveking-Haus –vor gepackten Päckchen- freut sich über die Spende, die Renate Overhues von der CDU Frauen Union überreicht

Zurück zur Übersicht aller Artikel