TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Senioren setzen auf bewährtes Team



10. November 2011

Süderländer Volksfreund  CDU-Senioren: Mitglieder bestätigen Renate Overhues und Margret Vitz

Von l.n.r.: Gerhard Delwig, Hans-Reiner Golka, Axel Struwe, Eberhard Bauerdick (Kreisvors. der SU), Elisabeth Panter, Renate Overhues, Margret Vitz und Gerd Birk

NEUENRADE -An der Spitze der CDU Senioren Union Neuenrade vertrauen die Christdemokraten weiterhin auf das bewährte Duo Renate Overhues und Margret Vitz. Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung am Montagnachmittag im Hotel Kaisergarten sprachen die Mitglieder ihrer Vorsitzenden und ihrer Stellvertreterin das uneingeschränkte Vertrauen aus. Der Gast Eberhard Bauerdick, Kreisvorsitzende der Senioren Union, hatte die Wahl der Vorsitzenden geleitet, beglückwünschte die wiedergewählte Overhues und zollte ihr für ihre geleistete Arbeit seinen Respekt. Hans-Reinhard Golka, der zehn Jahre lang im Vorstand mitwirkte, bat aus gesundheitlichen Gründen darum, einen Nachfolger für sein Amt als Schriftführer zu bestimmen.

 

Er wäre aber bereit, den CDU-Senioren zukünftig als Beisitzer zur Seite zu stehen, hatte er den Vorstand im Vorfeld in Kenntnis gesetzt. Mit Axel Struwe stellte Overhues einen möglichen Amtsnachfolger für Golka vor. Struwe wurde einstimmig gewählt. Als Beisitzer wurden anschließend Gerhard Birk, Gerhard Delwig, Hans-Reinhard Golka und Elisabeth Panter gewählt. Peter Brandenburg schied aus gesundheitlichen Gründen nach vier Jahren aus dem Kreis der Beisitzer aus.
Im Anschluss an die Regularien begrüßten die CDU-Senioren mit Alexander Klinke eine Größe der heimischen Wirtschaft im Kaisergarten. Klinke referierte zum Thema „Senioren in der Wirtschaft" und griff dabei interessante Aspekte auf. Der Neuenrader Unternehmer berichtete zudem von seinen Erfahrungen mit älteren Mitarbeitern in seinem Betrieb. • maj - Bild: A.Struwe

Zurück zur Übersicht aller Artikel