TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Beratung, Hilfestellung und Planung



26. Oktober 2011

CDU Frauenunion informiert sich über die Aufgaben von Lebenshilfe / Dependance Hinter der Stadt

Süderländer Volksfreund  24.10.11 NEUENRADE • Die CDU Frauenunion Neuenrade hatte bei ihrer Monatsversammlung einen besonderen Gast: Die Leiterin der Frühförderstelle des Vereins Lebenshilfe in Lüdenscheid, Mechthild Reer-Stracke. Ziel des Vereins ist es Kinder zu fördern, die von einer Behinderung bedroht sind oder behindert sind.
Reer-Stracke stand den Frauen jetzt Rede und Antwort. Man kennt sich durchaus. Die Frauenunion hatte unlängst für die Einrichtung gespendet. Seit sechs Jahren befindet sich die Dependance der Frühförderstelle an dem festen Standort „Hinter der Stadt". Zuvor hatte der Verein mit seinen Mitarbeitern die Kinder in den Neuenrader Kindergärten oder zuhause aufgesucht. Durch die gestiegene Zahl an förderbedürftigen Kindern wurde der Wunsch nach eigenen Räumlichkeiten erfüllt. Inzwischen wurde auch eine Eltern-Kind-Gruppe Down-Syndrom eingerichtet.
Die Frauenunion erfuhr, dass gemeinsam mit den Eltern ein individueller Förderplan für die Kinder aufgestellt wird. Doch auch um Beratung geht es, wenn eine Kur ansteht oder bei Behördengängen. • vdB

Zurück zur Übersicht aller Artikel