TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

CDU mit vollem Körpereinsatz beim TORO-X



09. Juni 2011

Mit zwei Teams nahm die CDU an dem Neuenrader Großevent TORO-X teil. Mit extra angefertigten CDU-Shirts ging die 4-köpfige Truppe voller Elan und aufgeteilt in zwei Teams an den Start.

Bild v. l. n. r.: Alexander Funke, Alexander Lopatenko, Sebastian Holub, Tim Ulitzka

 

JU-Vorsitzender Sebastian Holub und Vorstandsmitglied Tim Ulitzka bildeten den Anfang und fanden sehr gut in ihren Rhythmus. Doch dann bei der Waldabfahrt runter zum Freibad geschah das Unglück. Sebastian Holub stürzte bei voller Fahrt und zog sich gravierende Verletzungen zu. Nichts desto trotz, durch den Teamgeist vorangetrieben, setzte er das Rennen fort, musste dann jedoch kurz vor dem Erklimmen des Kohlbergs von seinem Vater Volker Holub abgelöst werden, weil die Schmerzen zu groß waren und ihn die Kräfte verließen. Dank des kämpferischen Einsatzes von Volker Holub konnte das Team mit Tim Ulitzka dann doch nach 2:28 Std. das Ziel erreichen.

Besonders hervorzuheben ist aber auch die herausragende Leistung des Juniorenteams, besetzt durch Alexander Funke und Alexander Lopatenko. Sie bestritten ein Wahnsinns-Rennen und durchbrachen bereits nach 1:55 Std. die Ziellinie.

Alles in allem war der TORO-X auch für die CDU wieder einmal ein tolles Event mit zufriedenstellendem Ergebnis.

Unser Dank gilt den kämpferischen Teilnehmern, auf die wir wirklich stolz sind.

Insbesondere bedanken wir uns bei Volker Holub, der prompt für seinen verletzten Sohn eingesprungen ist.

Und allem voran möchten wir natürlich Sebastian auf diesem Wege alles erdenklich Gute wünschen. Seine schmerzliche Bilanz: Kahnbein-Bruch, Rippenbruch, Schlüsselbeinbruch und diverse Schürfwunden.

Sebastian, wir wissen deinen Kampfgeist zu schätzen und drücken die Daumen, dass du schnell wieder fit wirst.

Zurück zur Übersicht aller Artikel