TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Frauenunion der CDU stellte im Familienzentrum Am Semberg das neue Verzeichnis vor - Weitere Teilnehmer gern gesehen



01. November 2010

Küntrop hat jetzt wieder eine Krabbelgruppe - Iris Scheuermann

Neuenrade. Nach rund vierjähriger Pause gibt es in Küntrop wieder eine Krabbelgruppe. „Das ist doch mal eine tolle Neuigkeit", freuten sich die CDU-Frauen, die im Familienzentrum am Semberg zu Gast waren, um die neueste Auflage eines Krabbelgruppen-Verzeichnisses im Neuenrader Stadtgebiet zu präsentieren.
Wer Spaß am gemeinsamen Spielen, Basteln, Erziehungsgesprächen und mehr hat, ist jeweils mittwochs von 9 bis 10.30 Uhr im Küntroper Pfarrhaus willkommen. Für weitere Fragen steht Kristin Berghoff unter 02394/242202 zur Verfügung. In den Räumlichkeiten des Ev. Familienzentrums haben sich mittlerweile zwei Gruppen fest etabliert. Die kommen jeweils Donnerstag von 9 bis 10 Uhr und von 10 bis 11 Uhr zum Erfahrungsaustausch und gemeinschaftlichen Aktivitäten mit dem Nachwuchs zusammen. Ansprechpartnerin ist Daniela Malms, Tel. 02392/62291.
Mit von der Partie war bei der Vorstellung auch Melanie Metz (Tel. 02392/505370). Die leitet die Krabbelgruppe „Stoppelhopser", die sich jeden Donnerstag von 9.30 bis 11.30 im Neri-Haus trifft. Auch auf den Dörfern werden den jungen Eltern und ihren Kindern Möglichkeiten geboten Kontakte zu knüpfen und Freundschaften zu vertiefen.
Die Krabbelgruppe Affeln kommt dazu montags von 9.30 bis 11.30 Uhr im Pfarrheim St. Lambertus zusammen. Als Ansprechpartnerin steht Jutta Schulze, Tel. 02394/2457 zur Verfügung. Diese Aufgabe übernimmt in Altenaffeln Petra Siller, Tel. 02394/242942. Die wöchentlichen Treffen finden jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr im Bürgerhaus statt.
Weitere Teilnehmer sind in allen Gruppen jederzeit gern gesehen.

Der Laternenumzug am 13. November

Einigkeit herrscht überdies auch im Hinblick auf die derzeitigen Aktivitäten: Laterne basteln steht dabei ganz oben auf den Listen. Die können am Donnerstag, 13. November, beim großen Laternenumzug in Neuenrade den Weg durch den Stadtpark und weiter auf den Schulhof der Gertrudenschule erhellen.
Um 17.30 geht es am Bürgerplatz vor dem Rathaus los.

Zurück zur Übersicht aller Artikel