TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Umfangreicher Opferschutz durch den Weißen Ring



13. Februar 2010

Der CDU Senioren Union Neuenrade ist es gelungen, für ihre monatliche Zusammenkunft den Kriminaloberkommissar Wolfgang Exler aus Menden als kompetenten Referenten zu gewinnen.
Herr Exler ist der Opferschutzbeauftragte der Polizei und zugleich ehrenamtlicher Mitarbeiter des Weißen Ringes im Märkischen Kreis.
Wer erinnert sich heute noch an den Fernsehmoderator Eduard Zimmermann (Aktenzeichen XY), auf dessen Initiative die Gründung des Weißen Ringes im Jahre 1976 zurückzuführen ist?


Seit dieser Zeit sind die Opferschutzbeauftragten der Polizei und der Weiße Ring die Anlaufstelle für die Opfer krimineller Handlungen. Nachdem im Jahre 2002 das Opferentschädigungsgesetz verabschiedet worden ist, besteht ein umfangreiches Netz von Hilfs- und Unterstützungsstellen, die über die Eckpfeiler dieses Netzes - Polizei - Weißer Ring - Landschaftsverband Westfalen Lippe - , von Opfern krimineller Taten in Anspruch genommen werden können.
Psychologische Behandlungen, materielle Unterstützung, Heilverfahren und rechtsanwaltlicher Beistand in Strafverfahren stehen bei Bedarf den Opfern zur Verfügung. Opfer krimineller Taten stehen heute nicht mehr allein und hilflos da.
Es war ein Vortrag der unter die Haut ging. Zahlreiche Fragen der interessierten Zuhörer beantwortete der Referent mit exakten Daten und bildreichen Geschehnissen aus seiner täglichen Arbeit.

Zurück zur Übersicht aller Artikel