TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Uwe-Lal-Konzerte



11. Januar 2010
Motto der Konzerte: Wir sind stark! Es ist ein Kinder-Eltern-Mitmachprogramm


Samstag 6. Februar 2010
14 Uhr im Kaisergarten
17 Uhr in der Mehrzweckhalle in Affeln
Eintritt: kostenlos (von der CDU gesponsert)
für alle Kinder von 3 bis 12 Jahren und ihre Eltern


Zu diesem neuen Kinder-Mitmach-Konzertprogramm von und mit Uwe Lal sind Kinder von 3 bis 12 Jahren und deren Eltern herzlich eingeladen. "Wir sind stark" ist der Titel dieses ca. 1 1/4 stündigen Konzertprogrammes für die ganze Familie.
Seit nunmehr 20 Jahren ist Uwe Lal bundesweit als Kinderliedermacher unterwegs. Durch inzwischen über 2200 Konzerte vor unterschiedlichsten Kindern und durch die Arbeit mit seinem Kinderchor “Die Wunderkinder” weiß er ganz gut, was bei Kindern ankommt, was sie bewegt und was sie begeistert.
Sitzen die Kinder zu Anfang meist noch  gespannt und ruhig auf ihren Plätzen, kommt schon nach den ersten Takten von Uwe Lal Bewegung ins Spiel. Die anfängliche Scheu legt sich schnell, und schon bald ist der Raum voller fröhlich mitsingender und mitmachender Kinder.
Wie soll man auch ruhig sitzen bleiben, wenn der “Robo-Dance” gesungen und getanzt wird, ein „Schneckenrennen“ startet oder wenn die Kinder im “Kinderzirkus” mit dabei sind. Immer wieder werden die Kinder eingeladen, lieber öfter einmal die “Glotze aus” zu machen, und die eigene Fantasie zu nutzen, was sie im Mitmach-Theaterstück vom “König Kurt” auch gleich ausprobieren können.
Einfache Bewegungslieder für die Kleineren, mutmachende, nachdenkliche und fetzige Songs für die Älteren gibt es; Lieder, die den Kindern Mut machen, ihre eigenen Ideen und Träume ernst zu nehmen und zu verwirklichen. Immer wieder sind die Kinder zwischen 3 und 12 Jahren zum mit- und weiterspielen eingeladen. Bei Konzerten mit kirchlichen Veranstaltern gehören Spiellieder zu biblischen Geschichten genau so dazu wie Spiel- und Spaßlieder. Und wenn Uwe Lal seine Songs "Wir sind Wunderkinder" und "Du bist spitze" anstimmt, dann geht die Freude darüber, ein wunderbares Geschöpf Gottes zu sein, nicht nur bei den Kindern in Arme und Beine.
Kurzum: Für jeden ist sicherlich etwas dabei in diesem bunten Reigen aus Liedern und Aktionen, phantasievollen Masken und Requisiten.
Die Eltern der Kinder sind übrigens ebenfalls gern gesehene Gäste des Konzertes und werden ins Geschehen mit einbezogen.
Zurück zur Übersicht aller Artikel