TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Ralf Schwarzkopf referierte vor CDU Senioren



11. Juni 2009

Unternehmer sein mit Anstand und Moral

Beim Treffen der CDU Senioren Union referierte der Lüdenscheider Unternehmer Ralf Schwarzkopf von der Hotset Heizpatronen GmbH zum Thema „Mit Anstand aus der Krise!?”

Schwarzkopf ist Vors. der Mittelstandsvereinigung im Märkischen Kreis sowie im Regionalverband Süd sowie Kreisschatzmeister der CDU. Neuenrade. Beim Monatstreffen der CDU Senioren Union referierte der Lüdenscheider Unternehmer Ralf Schwarzkopf von der Hotset Heizpatronen GmbH zum Thema „Mit Anstand aus der Krise!?” Schwarzkopf ist gleichzeitig Vorsitzender der Mittelstandsvereinigung im Märkischen Kreis sowie im Regionalverband Süd sowie Kreisschatzmeister der CDU.

Er stellte heraus, dass in der derzeitigen Wirtschaftskrise nicht das System des Kapitalismus, sondern der Mensch versagt habe. Er ging auf die Entstehung der Krise ein, dass 1995 durch den damaligen Präsidenten der USA Clinton ein Gesetz verabschiedet worden sei, das geringfügig Verdienenden ermöglichte Immobilien mit niedrigen Hypothekenzinsen zu erwerben. So entstand eine große Nachfrage nach Immobilien und demzufolge schnelle Wertsteigerungen. Durch diese Wertsteigerungen seien weitere Hypotheken an die Immobilienerwerber erteilt worden, die wiederum den Konsum anheizten. Diese Hypothekenpakete seien weltweit verkauft worden. Die aufgeblähte Blase sei geplatzt mit dem Zusammenbruch der Lehmann Brother-Bank. Die Verluste aus diesen Geschäften würden schätzungsweise mit 3093 Milliarden Euro verzeichnet.

Der Referent bemängelte die ausufernden Aktienoptionen, Gehälter und Abfindungen für Vorstände und Manager großer Unternehmen im In- und Ausland. Er betonte, dass sich die Verhältnisse im Mittelstand anders darstellten, weil ein mittelständischer Unternehmer seinen Mitarbeitern jeden Tag begegne. Seine Forderung: auf Hauptversammlungen der Aktionäre die Gehälter und Abfindungen der Vorstände offen zu diskutieren. Jede unternehmerische Entscheidung sei verbunden mit der Frage nach Anstand und moralischer Vertretbarkeit und bei jedem von uns fange Anstand an.

Zurück zur Übersicht aller Artikel