TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

CDU Senioren Union: Exkursion nach Oelinghausen



17. Juni 2016

Die letze Veranstaltung der ersten Jahreshälfte 2016 führte die CDU Senioren Union in den Klostergarten und in die Klosterkirche nach Oelinghausen. Dort konnte Dr. Bertzen, Vorsitzender des Freundeskreis Oelinghausen, 42 Teilnehmer aus Neuenrade begrüßen.
Gestartet wurde die Führung im kleinen Museum, das von dem Freundeskreis liebevoll restauriert und eingerichtet ist. Hier gab es einen ausführlichen Überblick über die wechselhafte Geschichte und Entwicklung der Kosteranlage. Gegründet wurde sie als sogenanntes Doppelkloster im Jahre 1174, hier lebten Damen und Herren räumlich getrennt im Gebäudekomplex, ehe das Kloster sich zu einem reinen Damenstift entwickelte.
Viele Fakten und Hintergründe konnte Dr. Bertzen seinen Besuchern nahebringen, ehe es dann in die wunderschöne Kirche ging. Auch hier erhielten die Mitglieder und Freunde der CDU Senioren Union ausführliche Informationen, sei es z. B. zu den Altären, den vielen Abbildungen und insbesondere auch zur bekannten Orgel. Auf ihr werden Konzerte gegeben, und auch sonst wartet die Anlage mit vielen Veranstaltungen auf.
Ein weiterer Höhepunkt und zugleich Abschluss des Besuches in Oelinghausen war der Besuch des Klostergartens mit seinen vielen Kräutern.

Anschließend ging es dann zum gemeinsamen Kaffeetrinken in "Dreisborn's Gute Stube". Dort bewirtete Helmi Große-Westhuis die CDU Senioren Union Neuenrade mit ihrem hausgemachten Kuchen.

Im August bietet die Neuenrader CDU - Senioren Union wieder einen Besuch der Freilichtbühne Herdringen an.
Gespielt wird am Donnerstag, 04. August, das Stück "Heiße Ecke - ein schauspielerisches und musikalisches Panoptikum aus verschrobenen Charakteren, frivolem Humor, unterhaltsamen Banalitäten, zerstörten Träumen und vor allen Dingen großen Hoffnungen", so in der Ankündigung der Bühne.
Anmeldungen nimmt Vorstandsmitglied Dieter Richter (Tel.-Nr. 02392/62997) an, der Preis beträgt € 8,00. Abfahrt ist um 14:30 Uhr ab Rathaus, es werden Fahrgemeinschaften gebildet

Zu den Bildern:

- Blick von der Empore in den Kirchenraum mit dem Hochaltar
- Klostergarten

Zurück zur Übersicht aller Artikel