TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Halbzeit CDU Neuenrade – Auftakt in Altenaffeln



09. Oktober 2017

CDU Altenaffeln

Für Mittwochabend hatte die CDU Neuenrade, allen voran Ortsvorsteher Andreas Wiesemann, die Bürger von Altenaffeln zum Gespräch eingeladen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den "Hausherren" war die von der CDU erhoffte Diskussion schnell in vollem Gange.

Das Thema "Straßenbau" schien den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern ein Dorn im Auge zu sein, so wurden doch einige Missstände in Altenaffeln aufgezeigt. Zum einen ging es um städtische Straßen. Hier sagte die CDU und der Bürgermeister zu, die Anregungen aufzunehmen. Der anwesende Landtagsabgeordnete Marco Voge war dankbar für den Hinweis mit Blick auf die Landesstraße. Hierzu wird er mit Ortsvorsteher Andreas Wiesemann-Hesse einen Ortstermin vereinbaren. Im Anschluss wird Voge zusammen mit anderen Maßnahmen die Missstände an die entsprechenden Stelle weiterreichen.

Deutlich wurde, dass sich alle Anwesenden von der neuen Landesregierung Vorteile für die Weiterentwicklung des ländlichen Raumes erhofften, da diese unter der alten Regierung regelrecht verhindert wurde. Die CDU Neuenrade machte deutlich, welch enorme Bedeutung die Entwicklung der Ortsteile für sie hat und dass insbesondere die Sicherung des Schulstandortes Altenaffeln ihr besonderes Anliegen sei.

Auch Kritik mussten die Gastgeber einstecken: So wurde deutlich, dass sich Altenaffeln in einigen Dingen von den Neuenradern vernachlässigt fühlt. Ein sichtlich betroffener Bürgermeister räumte ein, dass auf Grund personeller Engpässe an der ein oder anderen Stelle nicht die Unterstützung geliefert werden konnte, wie er sich das gewünscht hätte, aber gleich wohl machte er deutlich, dass ihm insbesondere die Ortsteile sehr am Herzen lägen und signalisierte sein offenes Ohr für jegliche Anliegen. Er betonte seine hohe Wertschätzung für den kontinuierlichen und bemerkenswerten Einsatz der Altenaffelner Bevölkerung, insbesondere bei der Errichtung des neuen Generationenpunktes.

Alles in allem war es ein kritischer, aber doch lebhafter und unterhaltsamer Abend. Die CDU #Neuenrade bedankt sich bei allen Anwesenden für das Gespräch. Es hat gezeigt, dass die Halbzeitveranstaltungen richtig und wichtig sind.

 

Zurück zur Übersicht aller Artikel