TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Presseberichte

Bericht von Helga Rath

Wenn die Neuenrader CDU auf Reisen geht, dann wissen die meisten Mitfahrer bereits aus eigener Erfahrung, was sie unter der Leitung von Dieter Drangmeister erwartet. So war es auch in diesem Jahr. Nicht Berlin, Dresden oder Leipzig wie in den Vorjahren waren das Reiseziel. Nein, dieses Mal ging es in eine der sehenswertesten Regionen Deutschlands, in das durch seinen Naturreichtum bekannte Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, auch Land der 1000 Seen genannt.

Während eines Zwischenstopps auf der Hinfahrt gab es zunächst in Celle bei einer Stadtführung gut restaurierte Fachwerkhäuser zu bewundern.
Ein Hotel mitten in der Altstadt Schwerins bezogen die Neuenrader für 6 Tage und wurden dort mit reichhaltigen Frühstücksbuffets verwöhnt und so für die zahlreichen Tagestouren fit gemacht.

 

 

Weiterlesen ...

Zu einem neuen Termin im Rahmen der altbekannten CDU-Vor-Ort-Veranstaltungsreihe lädt die Ortsunion am 21.07.2011 um 17.30 Uhr ein. Anders als in der Vergangenheit, steht diesmal kein Industriebetrieb als Veranstaltungsort zur Verfügung, sondern der Hof Schwartpaul in Altenaffeln.

Antonius Schwartpaul wird seinen Milchviehbetrieb vorstellen. Besonderes Augenmerk liegt auf der neu erworbenen hoch modernen Melkanlage.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Ortsteile und Neuenrades sind herzlich eingeladen, zum besagten Termin in die Allendorfer Straße 3 nach Altenaffeln zu kommen, um sich einen Eindruck von diesem vorbildlichen Landwirtschaftsbetrieb zu machen.


Begleitet von 20 Müttern, Omas und. weiteren Betreuern hatten sich gestern Morgen gut 30 Kinder der Krabbelgruppen Altenaffeln, Affeln und der Gruppe Stoppelhopser mit dem Zug auf den Weg zur Reckenhöhle gemacht. Den Ausflug hatte die Frauenunion aus Mitteln des Gertruden-Trödelmarktes finanziert. Zusätzlich zur Fahrt gab es für jede Krabbelgruppe nette Geschenke. Die Kinder waren von dem Ausflug sehr angetan. Ein junger Teilnehmer hatte eine Fledermaus während der kindgerechten Führung gesehen. Im nahen Haus Recke gab es natürlich auch Erfrischungen und weitere Spielmöglichkeiten. Gegen Mittag kehrten die Ausflügler dann zurück. Eine Mutter kommentierte. „Die sind jetzt bereit für den Mittagsschlaf". ■ vdB/Foto: von der Beck

SV/Come-on: NEUENRADE ▪ Vertreter der CDU Fraktion der Stadt Neuenrade und die Vertreter des SSV Küntrop, des TuS Neuenrade und des SV Affeln trafen sich gestern im Waldstadion, um ein Zeichen zu setzen. Ein Zeichen gegen das Ansinnen der Landesregierung, Nothaushaltgemeinden dazu zu verpflichten, Sportplatzbenutzungsgebühren zu erheben.

Alexander Klinke, Fraktionschef der CDU, Torsten Schneider, Brigitte Reinken-Stork (Sprecherin im Schul- und Sportausschuss), Dirk Brockhagen, Vorsitzender des SSV Küntrop, Jörg Wördemann, Geschäftsführer des SSSV Küntrop und Heinz Griesenbruch, Vorsitzender des TuS Neuenrade und Josef Hochstein (Affeln) solidarisierten sich, um ihren Protest und ihre Bedenken frühzeitig öffentlich zu machen.

Weiterlesen ...

Der Ausflug ging nach Binolen zum Haus Recke mit anschließender Führung in der Reckenhöhle.

Hier einige Fotoimpressionen:

Krabbelgruppenfahrt

FU Krabbelgruppenfahrt Binolen 07.06.2011

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.