TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Presseberichte

Nach der Begrüßung durch Anton, Guido und Winfried Peters ging es mit einer Besichtigung der Ausstellungsräume los. Dabei verrieten die Verantwortlichen, dass derzeit neue Ausstellungsräume geschaffen werden, da im Gegensatz zu vielen anderen Dingen Fenster und Türen im Rahmen der Kaufentscheidung eben doch live erlebt werden möchten. Ein moderner Internetauftritt reiche dafür nicht aus. Kunden möchten sich vom Original überzeugen.
Die Angebotspalette reicht von Fenstern und Türen bis hin zu Wintergärten und Glasinnentüren und ist sehr umfangreich: sowohl für den individuellen Bereich als auch für den Objektbereich, für Neubauten und Renovierung stehen zahlreiche Möglichkeiten aus Kunststoff (Eigenfertigung) oder aus Aluminium zur Verfügung.
Dass dem Thema Sicherheit eine besondere Bedeutung beigemessen wird, machten die Inhaber mehr als deutlich. Selbstverständlich, dass Fenster und Türen in den Sicherheitsklassen RC2 und RC3 geliefert werden können.

Nachdem die Ortsunion sich einen Überblick über die zahlreichen Produkte verschaffen konnte, folgte ein Rundgang durch die Fertigung, wo die Besucher die Herstellung des kompletten Fensters, von den Profilzuschnitten bis hin zur Verglasung miterlebten.
Fenster Peters beschäftigt ca. 50 Mitarbeiter, darunter zwei Auszubildende.
Die CDU Neuenrade war mit ca. 15 Gästen vor Ort. Unter den Besuchern befanden sich auch die CDU-Bundestagsabgeordnete Christel Voßbeck-Kayser sowie der CDU-Landtagsabgeordnete Marco Voge.

Rückblick und Ausblick

Bei ihrem Besuch der Senioren Union Neuenrade, berichtete die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Christel Voßbeck-Kayser aus den vergangenen vier Jahren der Legislaturperiode in Berlin.

"Wir haben viel erreicht. Im Bereich Arbeit und Soziales wurden große gesellschaftspolitische Reformen beschlossen.

Gute Rahmenbedingungen für die Wirtschaft sind die Voraussetzung für die vielen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten.

Hieran müssen wir weiter arbeiten.

" Die Senioren Union unter ihrem Vorsitzenden Axel Struwe ist sich sicher: „Die fehlenden 54 Stimmen aus dem letzten Wahlkampf holen wir. Gemeinsam gewinnen wir das Direktmandat zurück. Unsere Unterstützung ist dir sicher!“

 

Quelle: http://www.vossbeck-kayser.de/fuer-sie-vor-ort/902-rueckblick-und-ausblick

Neuenrader folgen der Einladung aus der Partnerstadt

 

Neuenrade. 38 Neuenrader haben sich am vergangenen Sonntag mit einem von der Neuenrader CDU bereitgestellten Bus zum dritten Mal auf den Weg gemacht, um der Einladung des Verkehrsvereins der Stadt Dinxperlo zu folgen, die Fahrradwochen in und um dem Städchen zu besuchen. Die schöne und abwechslungsreiche Radtour, ausgearbeitet durch den Verkehrsverein der Gemeinde Dinxperlo über moderate 28 Kilometer Länge führte die Genussradler durch die schöne Umgebung der Blumenstadt und unterwegs konnten nicht nur die typische holländische Gaumengenüsse wie hausgemachter Kuchen und natürlich Käsebrote mit Kaffe, Tee oder dem ein oder anderen Kaltgetränk genossen werden, sondern auch viele historische Eindrücke ergänzten einen schönen Tag. „Wetter, Streckenführung, aber vor allem die besondere Art unserer niederländischen Freunde haben diesem Ausflug erneut einen besonderen Charme verliehen. Der jährliche Besuch der Partnerstadt wird zur Tradition“, so Sebastian Holub von der CDU Neuenrade im Namen aller Teilnehmer.

Der guten Tradition folgend, wird die CDU Neuenrade auch im Jahr 2017 einen kostenlosen Shuttle-Bus zum Affelner Bauernmarkt am 20.08.17 anbieten.
Im Dateianhang finden Sie den Fahrplan.

Busfahrplan 2017 Bauernmarkt Affeln

Ausgabe 07-2017Themen:

  • Halbzeit der Wahlperiode

  • Antrag zum neuen Müllsystem
  • Vorstandsneuwahlen
  • Neuausrichtung JU Neuenrade

 

Die CDU Neuenrade wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern einen schönen Sommer und erholsame Ferien

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok