TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Presseberichte

Anfang des neuen Jahres stand endgültig fest, dass die gewohnten Räumlichkeiten zur Durchführung des Gertrüdchen-Trödelmarktes der CDU Frauen Union, der ehem. IHR Platz und das Restaurant „Zur Eule“, nicht mehr zur Verfügung stehen. Bei der Suche nach neuen Räumlichkeiten hat sich auch der Bürgermeister Antonius Wiesemann tatkräftig und letztendlich auch mit Erfolg eingesetzt. 
Diese über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Traditionsveranstaltung kann nun in gewohnter Form am Gertrüdchen-Wochende im ehem. Schlecker-Ladenlokal an der Bahnhofstraße stattfinden. 
Den Büchertrödel findet man an der Ersten Str. 4 im ehem. Stoffgeschäft Adler.
 

 

Lieber Toni,
herzlichen Glückwunsch zu Deinem 60. Geburtstag.

Torsten Schneider, Vorsitzender der CDU Neuenrade, würdigt den Bürgermeister mit folgenden Worten:
„Die CDU Neuenrade ist sehr glücklich, mit Toni Wiesemann einen derart engagierten, erfolgreichen und zugleich bodenständigen Bürgermeister zu haben, der immer das Ganze sieht und die Stadt Neuenrade und deren positive Entwicklung im Herzen trägt. Das überragende Wahlergebnis aus 2014 findet in der unserer Meinung nach hervorragenden Arbeitsleistung des Bürgermeisters und der Verwaltung seinen Ausdruck. Toni genießt unser vollstes Vertrauen und wir bauen fest auf ihn. Wir gratulieren ihm von Herzen und wünschen ihm viel Gesundheit, Energie und Schaffenskraft für unser aller Wohl.“

Die diesjährige Adventsfeier der CDU Senioren Union stand unter dem Motto "Auf dem Weg nach Betlehem".

P1080650In Ihrer Ankündigung ging Margret Vitz, neben Barbara Golka verantwortlich für den Ablauf der Feier, auf das Thema Reisen in unserer Zeit ein. Dann schlug sie einen Bogen zur Reise von Maria und Josef, die andere Gründe als die Reisen in der heutigen Zeit hatte. Und auch so angenehm wie heute war sie nicht. Wie sie endete, ist Allen bekannt.

Auf verschiedenen Reisewegen ging es zu Orten in Deutschland, in denen mit großer Kunst auf das Geschehen der Geburt Christi hingewiesen wird.

Die Reise startete in Lüneburg, ging im Norden über Lübeck Bad Doberan dann in den Westen. Dort waren Köln und Aachen Station, dann Remagen und letztlich Dresden. Und immer wieder wurden zu den entsprechenden Texten die passenden Bilder gezeigt sowie gemeinsam Lieder gesungen, die von Frau Sattler musikalisch mit dem Akkordeon begleitet wurden. Sinnbildlich für "das Licht in der Dunkelheit" wurden zum Schluss Lichter angezündet, bevor mit dem Lied "Tochter Zion" die stimmungsvolle Feier für die vierzig Teilnehmer beendet wurde.

Weiter geht es am kommenden Donnerstag. Dann besuchen Mitglieder und Freunde der CDU Senioren Union den Weihnachtsmarkt in Bad Sassendorf. Abfahrt ist um 15:00 ab der Niederheide, Parkplätze stehen am alten Sportplatz zu Verfügung.

 

P1080635

Themen:

 

  • CDU-Initiative gegen den Ärztemangel in Neuenrade
  • Bürgergespräche
  • Marco Voge - Unser Landtagsabgeordneter
  • Finanzieller Zuschuss für Familien mit Kleinkindern und Inkontinenzpatienten
  • CDU Senioren Union – auch in 2017 ein starkes Veranstaltungsprogramm
  • Fast 700 Christstollen verteilen wir in diesem Jahr

 

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein fröhliches Weihnachtsfest sowie ein glückliches und gesundes neues Jahr.

 

Auch in diesem Jahr wird die CDU Neuenrade wieder zum Affelner Weihnachtsmarkt am Sonntag, den 03. Dezember, einen Bus-Pendelverkehr zwischen Neuenrade-Mitte und Affeln anbieten. 

Der erste Bus startet ab Neuenrade-Mitte um 11:00 Uhr und fährt folgende Haltepunkte an: Küntrop – Wendestelle (11:05); Blintrop – Kapelle (11:15); Affeln – Dorfplatz (11:20), Altenaffeln (11:30). Weitere Abfahrten sind um 12:00 Uhr, 13:10 Uhr, 14:10 Uhr, 15:35 Uhr und 16:35 Uhr – jeweils ab Neuenrade-Mitte.

Die erste Rückfahrt ab Affeln findet um 11:35 Uhr statt . Der Bus erreicht Neuenrade-Mitte gegen 12:00 Uhr. Weitere Rückfahrten: 12:45 Uhr, 13:45 Uhr, 15:10 Uhr, 16:10 Uhr und 17:10 Uhr.

Getreu dem Motto „Wir verbinden die Ortsteile“ sind die Fahrten auch in diesem Jahr für alle kostenfrei. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok